Tauziehen

Neben gemütlichen Partyspielen, wie Flaschendrehen oder Blinde Kuh, gibt es auch viele amüsante Spiele, die man am besten draußen spielt oder zumindest in größeren Räumen. Egal, ob kleinere Kinder oder kräftige Erwachsene, Tauziehen ist ein Spiel, an dem sich wohl jeder gerne beteiligt. Neben Kraft und Standfestigkeit, steht hier wohl auch der Spaßfaktor ziemlich weit oben und lässt auf jeden Fall die Stimmung einer jeden Party aufleben.


Benötigt wird ein sehr stabiles Seil, am besten natürlich ein Tau, das lang genug ist, damit auch viele Partygäste an dem Spiel teilnehmen können. Je mehr Leute mitspielen, desto lustiger wird es auf jeden Fall. Man kann die beiden Teams nach bestimmten Kriterien auswählen, zum Beispiel Männer gegen Frauen oder Alt gegen Jung (je nach Belieben kann das auf jeder Party entschieden werden). Dann sollte man einen Schiedsrichter auswählen, der auch das Startkommando gibt und schon kann es losgehen. An jedem Ende des Seils sollten gleich viele Leute ziehen, damit das Spiel auch etwas länger dauert. Schafft es eine Mannschaft dann das gegnerische Team über die Mittellinie zu ziehen, hat sie gewonnen. Man kann das Tauziehen beliebig oft wiederholen und auch die Teams untereinander immer wieder mischen. Auf vielen Partys muss das Verliererteam dann irgendeine Aufgabe lösen, die das andere Team vorher bestimmt hat, so zum Beispiel das Aufräumen nach der Feier oder das Ausgeben der nächsten Runde. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Geburtstagsspiele Ideen › Geburtstagsspiele für Draußen › Tauziehen

2011 www.Geburtstagsspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Geburtstagsspiel melden - Sitemap