Topfschlagen

Obwohl sehr viele Kinderspiele für Geburtstagspartys existieren, so gibt es einige Spieler, die zum Standardrepertoire gehören und ständig gespielt werden. Dazu gehört auch das allseits beliebte "Topfschlagen".


Das Spielprinzip ist äußerst einfach und das Schöne am Spiel ist, dass immer alle Kinder beteiligt sind. Es wird ein Kind ausgewählt, das nun den Topf suchen muss. Aus diesem Grund werden ihm mit einem Tuch die Augen verbunden, danach wird irgendwo im Raum auf dem Boden ein Topf versteckt, der mit dem Boden nach oben aufgestellt wird. Unter dem Topf wird ein kleines Geschenk platziert. Der Spieler, der nun an der Reihe ist, krabbelt auf allen Vieren auf dem Boden und muss mit verbundenen Augen den versteckten Topf finden. Dazu erhält er einen Kochlöffel, mit dem er auf den Boden schlägt und so den Topf finden muss. Die anderen Mitspieler können ihn bei der Suche unterstützen, indem sie Hinweise geben, ob er sich weit weg vom Topf befindet oder ihm schon ganz nahe ist. Dazu können sie die Begriffe "heiß" und "kalt" verwenden. Je näher man dem Topf kommt, desto heißer wird es.

Topfschlagen macht allen Kindern Spaß. Sie lernen so, sich auf die anderen zu verlassen und man wird immer mit einer kleinen Überraschung belohnt, wenn man schließlich den Topf gefunden hat.

Geburtstagsspiele Ideen › Geburtstagsspiele für Kinder › Topfschlagen

2011 www.Geburtstagsspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Geburtstagsspiel melden - Sitemap