Eierlaufen - Etwas Geschicklichkeit ist gefragt

Eier schmecken einfach lecker, egal ob gekocht, als Rührei oder auch als Spiegelei. Aber auch als Osterschmuck kann man sie gut verwenden, wenn man die ausgepusteten Eier bunt anmalt. Und zur Vorbereitung eines Kindergeburtstages dürfen Eier auch nicht fehlen. Man kann nämlich mit ihnen ein lustiges Spiel machen, bei dem es auf Geschicklichkeit ankommt, und bei dem es garantiert viel zu lachen gibt: nämlich das Eierlaufen.


Für das Eierlaufen braucht man entweder rohe oder gekochte Eier, und zwar mindestens so viele, wie man kleine oder auch große Gäste erwartet. Denn nicht nur Kinder haben ihren Spaß daran, sondern auch viele Erwachsene bekommen spontan Lust, sich daran zu beteiligen.

Wenn man im Freien spielt, können es ruhig rohe Eier sein, aber drinnen im Haus sollte man die Variante "hart gekocht" besser vorziehen, mit Rücksicht auf den Teppich!

Jeder Teilnehmer bekommt nun einen Esslöffel in die Hand, auf den das Ei gelegt wird. Alle Spieler stellen sich an einer Linie auf, und müssen nun, so schnell sie können, eine bestimmte Ziellinie erreichen. Dabei bleibt der Arm, der den Löffel mit dem Ei hält, gerade nach vorne gestreckt.

Klar, dass nun nicht etwa der schnellste Läufer gewinnt, sondern der, der auch noch sein Ei heil ans Ziel bringt, ohne dass es ihm vom Löffel gefallen ist. Fällt es nämlich herunter, muss er zur Startlinie zurück und noch einmal von vorne anfangen.

Übrigens, es muss wohl nicht erwähnt werden, dass es natürlich streng verboten ist, mit der anderen Hand das Ei auf dem Löffel festzuhalten! Das ist nämlich Schummeln, und dann muss man auch wieder zurück an die Startlinie, oder aber gleich ganz ausscheiden.

Für den Sieger muss natürlich auch ein kleiner Preis vorhanden sein, vielleicht ein paar Bonbons oder Schokolade. Damit die anderen Kinder aber nicht enttäuscht sind, sollte man auch für sie kleine Trostpreise parat halten.

Geburtstagsspiele Ideen › Geschicklichkeit › Eierlaufen

2011 www.Geburtstagsspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Geburtstagsspiel melden - Sitemap