Der Indianerhäuptling

Dieses Spiel für etwa 5 bis 10 Kinder kann draußen oder im Freien gespielt werden. Benötigt werden eine Trillerpfeife (oder andere Pfeife) und eine Augenbinde.


Die Kinder setzen sich in einen Kreis. Eines wird zum Indianerhäuptling bestimmt und bekommt die Augen verbunden. Vor ihm wird die Trillerpfeife abgelegt.

Die anderen Kinder müssen nun versuchen die Pfeife zu stibitzen. Dabei müssen sie so leise wie möglich sein, um sich nicht erwischen zu lassen. Hat der Häuptling ein Geräusch gehört, zeigt er auf das Kind, das seiner Meinung nach die Pfeife entwenden will. Hat er recht, muss das Kind auf seinen Platz zurückkehren. Hat er auf das falsche Kind gezeigt, darf der Raubzug weitergehen.

Hat es ein Kind geschafft die Pfeife zu erwischen, pfeift es hinein und wird der neue Häuptling.

Geburtstagsspiele Ideen › Mottoparty › Indianer › Der Indianerhäuptling

2011 www.Geburtstagsspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Geburtstagsspiel melden - Sitemap